IBO 2019

IBO 2019: Die erste Runde ist abgeschlossen.

1450 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben sich in diesem Jahr an der ersten Runde der Internationalen Biologieolympiade beteiligt. Darunter kamen 171 aus Hessen. Wie immer waren anspruchsvolle, aber interessante Aufgaben aus der Biologie in einer häuslichen Facharbeit zu lösen.
Für drei aus vier Aufgaben gab es maximal 60 Punkte. Für das Erreichen der zweiten Runde mussten in diesem Jahr mehr als 41 Punkte auf dem Konto stehen. Von den hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern schafften das 66 - herzlichen Glückwunsch.
Die Siegerinnen und Sieger der ersten Runde sind bereits persönlich über ihre Betreuerinnen und Betreuer benachrichtigt worden. Sie erwartet nun eine Klausur, die in der Schule unter Aufsicht geschrieben werden muss. Dann geht es um die Qualifikation für die dritte Runde in Kiel und für das hessischen Landesseminar an der TU Darmstadt.
Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und wünsche viel Erfolg !